Firmensitz der Stiefel Group in Lenting bei Ingolstadt
Geschäftsführer Stiefel Digitalprint Bernhard Stiefel im Drucksaal
Maschinelles Schneiden von Papieren
Welt- und Kontinentkarten für den Fachhandel
Analoge und digitale Karten und Lernhilfen für den Unterricht
previous arrow
next arrow
Slider

STIEFEL - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Die europaweit tätige STIEFEL Unternehmensgruppe wurde im Jahre 1982 von Heinrich Stiefel gegründet. Anfangs noch als Einzelunternehmen geführt, entwickelte sich sehr schnell eine vielschichtige Vertriebsstruktur für Schulwandkarten und XXL-Digitaldruck Produkte.

Unser Ziel jeder Produktentwicklung ist es, Basiswissen zu vermitteln. Das gilt für die Lehrtafeln sowie für die geografischen Wandkarten aller Länder und Kontinente. Natürlich bieten wir auch viele Softwarelösungen für den interaktiven Unterricht an den Schulen in unserem Webshop Lerndino.de an.

Schritt für Schritt haben wir neue Geschäftsfelder erschlossen und Kunden dazu gewonnen.  Es entstanden eigene Sortimente für den Buch- und Fachhandel und Verlagsprodukte für viele gewerbliche Unternehmen. Heute zählt die Stiefel – Gruppe mit ca. 150 Mitarbeitern zu den größten Wandkartenherstellern Europas.

Durch die Gründung einer hauseigenen Digitaldruckerei im Jahre 1997, entstand ein weiterer Firmenzweig mit großem Potential. Als Pionier in diesem Druckbereich ist die Stiefel Digitalprint GmbH heute eine anerkannte Marke im XXL-Digitaldruck Bereich.

Wir produzieren täglich Werbung in Form von PVC- und Mesh Bannern, Hißflaggen und Beachflags, Klebefolien für KFZ Beschriftungen und Schaufenster Gestaltungen, Werbeschilder und Werbeplakate und vieles mehr.

Durch die enorme Leistungsfähigkeit des modernen Maschienparks und unsere motivierten und geschulten Facharbeiter sind auch größere Werbekampagnen zur Routine geworden.

Die Geschäfte leiten Heinrich Stiefel und sein Sohn Bernhard Stiefel, der zudem die Unternehmensnachfolge sichert.